Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzt, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Hilfsprojekte

An der Idaschule gibt es zwei Projekte, die wir konstant unterstützen.

 

Der Verein AMIGOS

Amigos e.V. 1996 wurde gegründet und besteht zurzeit ausHilfsprojekte1 12 aktiven Mitgliedern. Das Ziel ist es Familien in Somoto, Nicaragua mit einem Ernährungsprogramm zu unterstützen. Nicaragua eines der ärmsten Länder der Welt ist auf jede Hilfe angewiesen. Die Idee zur Gründung dieses Vereins entstand bei einem Besuch in Nicaragua. Das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder gewährleistet, dass jeder noch so kleine Spendenbetrag eins zu eins in Somoto ankommt und keine Abzüge durch Personal- und Verwaltungskosten entstehen. Durch regelmäßige Besuche und den guten persönlichen Kontakt zu unseren Projektleiterinnen vor Ort, können wir garantieren, dass Ihre Spende hilft und effizient eingesetzt wird.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Anja Wolf
Letterhausweg 51
48167 Münster
Telefon: 0251/6285288
Telefax: 0251/6285396
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Verein Ko´embota

Hilfsprojekte2

Ko´embota ("kurz vor dem Sonnenaufgang") wurde 2005 von der in Deutschland lebenden Paraguayerin Maria Lis Overmann gegründet. Die Hilfe konzentriert sich auf vier aus Baracken bestehenden Armensiedlungen, ohne Kanalisation, weitgehend ohne Strom, inmitten schlimmster hygienischer Verhältnisse, am Rande der Hauptstadt Asuncións, im Hafengebiet von Ita En Ramada.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Maria Lis Overmann
Hanns-Rott-Weg 8
48167 Münster
Telefon und Fax: 0251/79 68 35
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Internet: http://www.koembota.de

Einmalig haben wir mit dem Sponsorenlauf 2010 aus aktuellem Anlass eine Organisation für „Hilfe in Afghanistan" unterstützt.